Dåt kamt

« önj e gjarsmoune 2020 » loading...
M D M D F S S
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.

Moundi, 30.03.2020

Böke än Tidschrafte

 

Jül an jületid önj da frasche lönje
foon Marie Tångeberg

Download

Nais

Friisk Foriining und Dragseth Duo beim Schleswig-Holstein-Tag dabei

16. önj e beeridmoune 2004

Gemeinsam mit den Vertretungen der anderen Minderheiten im Grenzland präsentierte die Friisk Foriining die Volksgruppe der Friesen beim diesjährigen Schleswig-Hiolstein-Tag, im „Hof der Minderheiten“, Flensborghus. Unter anderem wurde eine Präsentation der friesischen Sprach- und Kulturarbeit auf Stelltafeln vorbereitet, ergänzt durch Filmvorführungen und einer friesischen Hörprobe. In den Genuss einer weiteren friesischen Hörprobe kamen die Besucher…

Foon kåte, kåtööle an oudere föögle

13. önj e krölemoune 2004

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ?Niebüll – eine friesische Stadt“ präsentierte Marie Tångeberg im Foyer des Niebüller Rathauses ihre erste Kunstausstellung. Zur Vernissage begrüßte der Niebüller Bürgermeister Wilfried Bockholt und der Vorsitzende der Friisk Foriining, Jörgen Jensen Hahn, die mehr als 100 Anwesenden. Im Anschluss hielt der ehemalige Vorsitzende des Kreiskulturausschusses, Christian Sönksen, Langenhorn, eine Einführungsrede…

Ütfluch foon e Friisk Foriining

6. önj e krölemoune 2004

E Friisk Foriining lååsit da ålere lasmoote in for täisdi, di 18. moi, tu en latjen ütfluch eefter Hüllerup tu e paseläinbörse. Eefter en tas kafe än en stuk kååge önj jare kafee kiike we üs jare grut ferkuupsütstaling önj. Et gungt lüüs am e klook tou (14.00) foont Risem Schölj, Toorpstroote 91. Wees sü…