Frisia non Cantat – CD-Release-Party

Lasmootefersoomling 2020

E Friisk Foriining lååsid hartlik tu e lasmootefersoomling än törsdi, di 26. önj e uursmoune.

Dåt kamt

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.

Fraidi, 21.02.2020

Böke än Tidschrafte

 

Jül an jületid önj da frasche lönje
foon Marie Tångeberg

Download

Nais

Ausflug nach Dybbøl und Sonderburg

29. önj e beeridmoune 2004

Die Friisk Foriining hat Mitglieder und Freunde zu einem Familienausflug ins südliche Dänemark eingeladen. Erstes Ziel war das Geschichtszentrum Dybbøl Banke ‚1864‘. Der Aufenthalt begann mit einem gemeinsamen Picknick und wurde mit einer Filmvorführung und einem geführten Rundgang durch die Innen- und Außenanlagen des Zentrums fortgesetzt. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Sonderburg, wo die…

Friesisch, Dänisch und Bauchtanz in Risum

19. önj e beeridmoune 2004

Im Rahmen der Erwachsenenbildung können Interessierte auch in diesem Jahr wieder in jeweils 10 Doppelstunden Friesisch und Dänisch in der Risem Schölj/Risum Skole lernen. Wer an einer friesischen Gesprächsrunde teilnehmen möchte, die am Montag, 6. September beginnt, kann sich direkt bei Marie Tångeberg, Tel. 04672-669, oder Dörte Flor, Tel. 04661-941729, anmelden. Diese auch ?frasch scheew?…

Friisk Foriining und Dragseth Duo beim Schleswig-Holstein-Tag dabei

16. önj e beeridmoune 2004

Gemeinsam mit den Vertretungen der anderen Minderheiten im Grenzland präsentierte die Friisk Foriining die Volksgruppe der Friesen beim diesjährigen Schleswig-Hiolstein-Tag, im „Hof der Minderheiten“, Flensborghus. Unter anderem wurde eine Präsentation der friesischen Sprach- und Kulturarbeit auf Stelltafeln vorbereitet, ergänzt durch Filmvorführungen und einer friesischen Hörprobe. In den Genuss einer weiteren friesischen Hörprobe kamen die Besucher…