7. – 11. Oktober: Friesische Herbsthochschule für Jung und Alt

Die Friisk Foriining bietet vom 7. bis 11. Oktober wieder eine friesische Herbsthochschule mit einer Vielzahl von Aktivitäten an, bei denen die friesische Sprache im Mittelpunkt steht. Die Herbsthochschule findet von Freitag bis Dienstag statt in der dänischen Heimvolkshochschule in Jarplund, wo die Teilnehmer in Einzel- oder Doppelzimmern wohnen.
Wer gerade Friesisch lernt, ist genauso herzlich willkommen, wie natürlich diejenigen, die es schon können.

Das umfangreiche Programm bietet verschiedene Workshops und Seminare wie Rhetorik, Mosaikbilder, Line Dance, Tai Chi, ?Tabu? auf Friesisch, das alte friesische Kartenspiel Knüffeln oder eine Theaterwerkstatt. Ein Friesischkurs für Anfänger fehlt genau so wenig wie Filmvorträge über den westlichen Ochsenweg und eine Reise nach Usbekistan. Das Rahmenprogramm mit einem Kinoabend, einer Exkursion durch die Geltinger Birk und ein Shufflebord-Turnier runden die diesjährige Herbsthochschule ab.

Für Kinder und Jugendliche wird ein Extraprogramm angeboten, das Bauen mit Parketthölzchen und ausgeschlachteten technischen Geräten, Wii und Sing-Star umfasst.

Wer Fragen zum Programm hat, kann sich an das Sekretariat der Friisk Foriining in Bredstedt wenden, Tel.: 04671-6024154, E-Mail: info@friiske.de. Anmeldungen sind noch bis zum 29. September möglich.

Lasmoot wårde

Wård lastmoot önj e Friisk Foriining

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.