19.-23. Juli: Friisk Foriining auf Sprachreise durch NF

Friesische Sprachreise ? einmal anders

Eine 5-tägige Fahrradreise mit dem Ziel, die Kenntnisse in der friesischen Sprache zu vertiefen und dabei Nordfriesland besser kennen zu lernen, bietet die Friisk Foriining in der Zeit vom 19. bis 23. Juli an.
Start und Ziel ist in Dagebüll, damit auch Insulaner teilnehmen können. Bei täglichen Strecken zwischen 30 und 40 Kilometern werden Besonderheiten der Marsch- und Geestlandschaft angesteuert, die nicht jedem bekannt sein dürften. Wer die Sprachreise lieber zu Fuß bewältigen möchte, kann dies auf verkürzten Strecken ebenfalls tun. Übernachtungen sind vorgesehen in Rutebüll (Jugendherberge), Fresenhagen (Rio Reiser Haus), Stollberg (Mühle) und Hattstedt (Mikkelberg). Für den Transport des Gepäcks wird gesorgt. Das Fahrrad muss mitgebracht werden.
Der Teilnehmerpreis beträgt 100,-. Anmeldungen sind zu richten an das Sekretariat der Friisk Foriining, Tel.: 04672-77520, Fax -21 oder Mail: info@friiske.de.

Lasmoot wårde

Wård lastmoot önj e Friisk Foriining

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.