Friisk Foriining – Arbeitsbericht 2009/2010

Friisk Foriining – Arbeitsbericht 2009/2010

Am 23. April 2008 fand die letzte Mitgliederversammlung der Friisk Foriining statt. Güde Boysen (Lindholm), Thede Boysen (Flensburg), Thore Johannsen (Risum) än Berta Marie Markussen (Stollberg) wurden zu neuen Beisitzern gewählt. Protokollführerin war Enke Christiansen.

Vorhaben aus dem abgelaufenen Arbeitsjahr (chronologisch):

14. Mai:  Ausflug unserer Seniorengruppe zur Arlau-Schleuse und zum Nordfriisk Instituut in Bredstedt

23. Mai: Gibselturnier in Risum (Sportplatz Risem Schölj)

31. Mai/1. Juni: Teilnahme von Frisia Historica beim Mittelaltertreffen in Ostfriesland

3. + 4. Juni: Filmabende (Baskischer Siegerfilm EMFF/Wat san we? Frasche) in Eckernförde und Flensburg

12. – 14. Juni: Friesenkongress in Leer, Ostfriesland

30. Juni – 2. Juli: „Friesische Fahradtour“ nach Amrum (Schülerinnen und Schüler aus Bredstedt unter Leitung von Christiane Bodenhagen)

20. – 24. Juli: „Feerie for frasche bjarne“ in Risum, Risem Schölj

10. – 17. August: Jugendsprachreise nach Wales

12. September: Vereinsausflug nach List auf Sylt zum Erlebniszentrum Naturgewalten

20. September: Ehrenamtstag in Niebüll (Infostand)

24. – 26. September: FUEV-Kongress (Föderalistische Union Europäischer Minderheiten) in Brüssel

27. September: Erneuter Einzug unseres Vorstandsmitglieds Lars Harms in den schleswig-holsteinischen Landtag

8. Oktober: 85. Geburtstag der ehemaligen Vereinsvorsitzenden Marie Tångeberg in der Gaststätte Fraschlönj, Risum

9. – 13. Oktober: Friesische Herbsthochschule in Jarplund

13. – 18. Oktober: 1. Youth Leader Seminar in Nordfriesland (Föhr), organisiert von der friesischen Jugendorganisation Rökefloose

14. Oktober: Ausflug unserer Seniorengruppe zur Kulturstation Zollhäuser in Rodenäs

9. Dezember: Adventsfeier im Galerie Café, Lindholm

19. Dezember: Gary Funcks Weihnachtstreffen mit jungen Nordfriesen

5. Februar: Winterfest der Foriining im Fraschlönj, Risum

13. Februar: Kranzniederlegung in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen zu Ehren Jens Mungards,  anlässlich seines 70. Todestages

17. Februar: Vortrag von Dr. Peter Kroh über den Sorben Jan Skala im Nordfriisk Instituut

21. Februar: Biikebrennen in Risum-Lindholm

2. April: Flohmarkt und Präsentation eines Mittelalterlagers bei Frisia Historica

10. + 11. April: Friesische Hochschule für junge Menschen mit Gary Funck im Nordfriisk Instituut

21. April: Vortrag von Sönnich Volquardsen über das Aufkommen der dänischen Bewegung in Nordfriesland im Nordfriesischen Gasthof, Lindholm

Was sonst geschah

Die täglichen Nachrichten in friesischer Sprache beim Internetradio „Radio Magic Music“ sind neuerdings unter „friiskforiining.podspot.de“ als Podcast jederzeit abrufbar.

Von unserer neuen Infoblatt für Mitglieder „Friisk Tising“ sind bisher drei Ausgaben erschienen.

Die Tonbandmitschnitte der wöchentlichen Sitzungen einer Wörterbucharbeitsgruppe (61 Kassetten) konnten mit Hilfe von Stiftungsmitteln digitalisiert werden.

Aus dem Carsten-än-Alfred-Boysen-Fång wurden gefördert: Friesischer Spielkreis im „Dansk Børnehave Risum, Abenteuergruppe der Rökefloose und die Herausgabe von friesischen Erzählungen von Peter Jensen

Anfang Januar ist die Friisk Foriining dem Weiterbildungsverbund Nordfriesland beigetreten.

Die älteren Mitglieder der Foriining treffen sich einmal im Monat unter Leitung von Luise M. Clasen bei Kaffee und Kuchen im Lindholmer Galerie Café.

Ute Jessen und Gary Funck haben wieder Friesischkurse angeboten, und bis zum Jahresende 2009 unterstütze die Foriining das Pilotprojekt „Friesisch im Kindergarten“ im Dansk Børnehave Risum.

Seit diesem Jahr erhält die Foriining 1.000,00 € institutionellen Zuschuss vom Kreis Nordfriesland.

Durch unsere Mitarbeit im Friesenrat waren wir beteiligt an der Gründung von „Friisk Funk“, dem neuen friesischen Radioprojekt, das demnächst von Alkersum auf Föhr ausgestrahlt wird, und wir werden unser Sekretariat in die neue Organisationszentrale der Friesen nach Bredstedt verlegen.

Neun Vorstandssitzungen haben im vergangenen Arbeitsjahr stattgefunden, einmal gab es ein Klausurtreffen.

Termine 2010:

Interfriesisches Treffen auf Helgoland (28.-30. Mai), Fahrrad-Sprachreise  durch Nordfriesland nach Wales (19. – 24. Juli), Sommerausflug (28. August), Herbsthochschule in Jarplund (8. – 12. Oktober) und das 3. European Minority Filmfestival (18. – 20 November).

Lasmoot wårde

Wård lastmoot önj e Friisk Foriining

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.