Musiikweedstrid ? Friesischer Musikwettbewerb: die Zeit wird knapp

Unter der Schirmherrschaft von Nordfrieslands Landrat Dieter Harrsen sucht der Friesenrat neue friesische Lieder.
Er ruft Komponisten, Musikfreunde und alle Interessierten zu einem Wettbewerb um das schönste friesische Lied auf. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas, und zwar attraktive Geldpreise in einer Gesamthöhe von 2.000 Euro.
Wer bereits eine Melodie im Ohr hat und ihr einen neuen friesischen Text verpasst, startet in der Kategorie A. Wer sogar noch eine neue Melodie ersinnt, ist bei der Kategorie B dabei. Texte und Noten bitte bis zum 15. Dezember einreichen. Eine Jury wird die besten Stücke prämieren.
Im Frühjahr 2010 werden die Preisträger im Rahmen eines Live-Konzerts vorgestellt und ausgezeichnet. Aus dem Mitschnitt des Abends wird eine CD produziert werden.

Lasmoot wårde

Wård lastmoot önj e Friisk Foriining

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.