Kinderbuch „Damals an der Nordseeküste“ jetzt erhältlich

Vorderseite, Illustration Skelte S. Braaksma

Das Buch „Damals an der Nordseeküste“ von Michael Tegge gibt auf kindgerechte Art einen Überblick über die Geschichte des Lebens an der Nordseeküste und damit über die Geschichte der Friesen. Mit wunderbaren bunten Illustrationen von Skelte S. Braaksma wird die Thematik der Friesen veranschaulicht. Das Buch ist komplett zweisprachig, alle Texte sind auf Deutsch und auf Nordfriesisch (Mooringer Frasch) abgedruckt.

 

Die zweisprachige Gestaltung soll helfen, Texte durch die direkte Gegenüberstellung der zwei Sprachen spielerisch hin- und her zu übersetzen, und somit einen Eindruck von der nordfriesischen Sprache zu erhalten. Übersetzt ins Nordfriesische wurde das Buch von Gary Funck, im Auftrag vom Friisk Foriining.

 

Beginnend mit der Jungsteinzeit gibt das Buch einen Überblick über die geografischen Besonderheiten der Region, und der Menschen, die hier lebten.

Über die Eisenzeit, wo es erste schriftliche Überlieferungen zum Volk der Friesen gab, zu den Großereignissen wie die Völkerwanderung, dem Deichbau, und den großen Sturmfluten, werden die wichtigsten Themen der friesischen Geschichte behandelt.

 

Wer möchte kann auf der Facebookseite der Friisk Foriining an unserem Ostergewinnspiel teilnehmen, und eines der Bücher gewinnen.

Regulär kostet das Buch 9,90 Euro, und kann über unseren Webshop friiske.de/webshop/ bestellt werden, oder auf Anfrage unter info@friiske.de. Mitglieder des Friisk Foriining erhalten 20% Rabatt.

Das Buch umfasst 44 Seiten, und wurde herausgegeben mit finanzieller Unterstützung der Landesregierung Schleswig-Holstein über den Frasche Rädj/Friesenrat Sektion Nord.

Lasmoot wårde

Wård lastmoot önj e Friisk Foriining

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.

Freitag, 29.05.2020