Friesisch-Unterricht wird erstmals ins Schulgesetz aufgenommen

Der Vorsitzende des Friisk Foriining, Bahne Bahnsen, zeigte sich hocherfreut über die heute beschlossene Reform des Schulgesetzes.

„Mit dem neuen Schulgesetz wird zum ersten Mal in der Landesgeschichte auch die Vermittlung der friesischen Sprache und Kultur im Schulunterricht verbindlich geregelt. Damit löst die rot-grün-blaue Koalition nicht nur einen lange gehegten Wunsch der Friesen ein, sondern zeigt sich auch abermals als verlässlicher Partner der Minderheiten im Land“, so Bahne Bahnsen.

Lasmoot wårde

Wård lastmoot önj e Friisk Foriining

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.