Feuerwerk friesischer Filme im Internet

Die friesische Sprache Nordfrieslands ist eine faszinierende Sache und als Kulturerbe Deutschlands so wichtig wie der Kölner Dom oder Schloß Neuschwanstein. In den Medien und in der Öffentlichkeit ist die bedrohte Minderheitensprache bislang eher wenig vertreten. Doch seit 2002 macht der Filmemacher Dr. Claas Riecken mit seinem Medienbüro Riecken im Auftrag verschiedener friesischer Vereine und finanziert aus Projektgeldern der Bundesregierung friesische Dokumentarfilme zu den unterschiedlichsten Themen: Friesisch in Kindergärten, Friesisch in der Politik, friesische Themen von Bundestag bis Bauernhof … Fast alle friesischen Dialekte kann man in Rieckens Filmen hören: Westfriesisch aus den Niederlanden, Saterfriesisch aus Niedersachsen, Halligfriesisch, Föhrer, Sylter, Amrumer, Mooringer usw.

Die meisten seiner friesischen Filme hat Riecken jetzt in Ausschnitten oder in ganzer Länge auf die Internet-Plattform ?YouTube? gebracht, insgesamt 52 Film-Clips stehen zur Verfügung und sind auf ?www.youtube.com? unter dem Stichwort ?Claas Riecken? zu finden. Bisher hat Riecken seit 2004 jedes Jahr mindestens einen Film auf den Husumer Filmtagen im Kino vor großem Publikum gezeigt und DVDs der Filme verkauft, doch da sich alle Fernsehsender in Deutschland grundsätzlich weigern, Filme in friesischer Sprache zu senden, intensiviert der Filmemacher die friesische Präsenz im weltweiten Netz.

Friesisch spielt in den Filmen die tragende Rolle, aber es sind auch Hochdeutsch und Plattdeutsch zu hören. Die meisten Filme haben hochdeutsche Untertitel und sind daher für jeden zu verstehen.

Heißt es eigentlich ?auf? oder ?in? Eiderstedt? Welche hohen Bundespolitiker wollte Peter Harry Carstensen schon immer für das Friesische begeistern? Sollte man Friesenhäuser auch außerhalb Nordfrieslands bauen? Wie feiern Kinder auf Föhr das Biikebrennen?

Friesisch ist weder altmodisch noch langweilig: Schauen Sie doch einmal rein und lassen Sie sich überzeugen!

Medienbüro Riecken
Dr. Claas Riecken
Heideweg 2
D-22929 Rausdorf

Tel.: 04154-989 101
email: Claas_Riecken@gmx.de

Lasmoot wårde

Wård lastmoot önj e Friisk Foriining

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.