Neuer Friesisch-Kurs beginnt am 21. Januar

Risum-Lindholm. „Hatte heute das erste Mal meinen Friesisch-Kurs. Ich kann schon sagen wie ich heiße, wo ich herkomme und dass ich nicht verheiratet bin. Das kann ja unter Umständen mal ganz nützlich sein.“ Der Chronik-Eintrag eines Ostfriesen im Internet zeigt, worauf es ankommt.
Interessierte können wieder in 10 Doppelstunden Friesisch lernen oder bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen.
Mit Ute Jessen als Lehrerin startet am Montag, 21. Januar, um 20 Uhr in der Risem Schölj/Risum Skole ein neuer Kurs im Mooringer Frasch. Anmeldungen werden ab sofort unter Telefon 04661-8387 oder 605576 entgegen genommen.

Lasmoot wårde

Wård lastmoot önj e Friisk Foriining

Nais foon diling

E radiosiinjing "Nais foon diling" brängt arken däi foon moundi bit fraidi aktuäle tisinge üt Nordfraschlönj än trinambai.