Dootem: 4. April 2017

Friisk Foriining – Arbeitsbericht 2016/2017

Friisk Foriining – Arbeitsbericht 2016/2017

Am 17. März 2016 fand die letzte Mitgliederversammlung der Friisk Foriining statt. Versammlungsleiter war Alastair Walker, Protokollführerin Enke Christiansen.

Neue Mitglieder Asmus Andresen ma sin bjarne Bent Andresen, Sünje Marit Andresen än Leif Bjarne Hannes Andresen, Wolter Jetten, Nils Langer, Dr. Fritz än Ilona Petersen, Meike Riewerts, än Christoph Winter.

Verstorben: Erwin Herbener und Hark Martinen.

 

Vorhaben aus dem abgelaufenen Arbeitsjahr (chronologisch):

12. Mai: Frühjahrsausflug der Seniorengruppe in der Friisk Foriining zu einer Ausstellung im Nordfriisk Instituut über die Friesische Sprache.

18. – 22. Mai: FUEV-Kongress (Föderalistische Union Europäischer Volksgruppen) in Wroclaw / Breslau (Bahne Bahnsen, Ilse Johanna Christiansen)

3. -5. Juni: Interfriesisches Treffen auf Helgoland (Frasche Rädj)

18. – 26. Juni: Unter Federführung der Friisk Foriining nimmt eine nordfriesische Auswahl an der 3. Fußball-Europameisterschaft der Minderheiten in Südtirol teil.

16. – 17. Juli: Unser Mitgliederverein Rökefloose hat wieder zum alljährigen Aktionwochenende eingeladen.

11. – 18. August: Sprachreise der Friisk Foriining auf die Kanalinsel Jersey.

9. September: Auf Mikkelberg hält Bahne Bahnsen einen Vortrag zu ehren von Margaretha Erichsens 100 Geburtstrag.

10. September: Vereinsausflug nach Hadersleben, und Christiansfeld

17. – 18. September: 10 jähriges Jubiläum des uns angeschlossenen Vereines Frisia Historica im Hunnebüller Koog.

28. – 29. September: Studienreise mit dem Dialogforum Norden nach Brüssel.

30. September: Manfred Nissen geht nach 34 Jahren als Geschäftsführer in Rente, vorher hatte er noch die Möglichkeit einen Nachfolger Ilwe Boysen einzuarbeiten.

30. September – 3. Oktober: 29. Friesische Herbsthochschule in Jarplund mit über 50 Teilnehmern.

12. Oktober: Besuch einer Puppenausstellung in Fahretoft, und des Museums in der Hans-Momsen-Schule durch die Seniorengruppe.

15. – 23. Oktober: „Adding Sights“ Gemeinsames Theaterprojekt mit den Nord- und Südschleswigern.

26. Oktober: In Strukum wurden an der B5 zweisprachige wegweiser aufgestellt.

23. – 26. November: Ausrichtung des 6. European Minorty Film Festivals in Husum mit einer Filmgala als Abschluss.

1. Dezember: Friesische Delegation für zwei Tage in Berlin wo sich der Minderheitenrat sich mit Thomas Krüger und Hartmut Koschyk getroffen hat.

8. Dezember: Adventsfeier im Galerie Café, Lindholm

23. Dezember: Mystische Weihnachtstour nach Flensburg.

14. Januar: Tannenbaumsammeln für die Biike mit Vertretern der Friesischen Vereine.

3. Februar: Winterfest der Foriining mit Grünkohl, Livemusik und friesischem Pubquiz im Fraschlönj, Risum

20. Februar: Treffen mit dem dänischen Schulverein.

21. Februar: Biikebrennen in Risum-Lindholm mit einer Biike-Rede von Florian Lorenzen und einem Theaterstück vom Rökefloose

 

Was sonst geschah

Sieben Vorstandssitzungen haben im vergangenen Arbeitsjahr stattgefunden.

Die älteren Mitglieder der Foriining treffen sich einmal im Monat bei Kaffee und Kuchen im Lindholmer Galerie Café.

Von unserer Infoblatt für Mitglieder „Friisk Tising“ sind drei Ausgaben erschienen.

Unser Sekretariat hält neue friesische Glückwunschkarten bereit

Im Friisk Funk und im Internet unter „friiskforiining.podspot.de“ kann man von Montag bis Freitag Nachrichten in friesischer Sprache hören, ein Dienst von der Friisk Foriining.

Noch bis zum 31. März kann man neue Friesische Lieder beim „Frasche Rädj“ einschicken, um bei dem „3. Friesischen Musiikweedstrid“ dabei zu sein.

 

Was kommt als nächstes?

  • Vortrag über Berthold Bahnsen in Leck (21. März)
  • Erstes Theaterstück „Da üülje da goue“ von „Et Nordfriisk Teooter“ (2., 4., 6., und 9., April in der Nordseeakademie Leck, und am 30. April, und 2. Mai im Husum hus)
  • Gibselweltmeisterschaft in Risum (20. Mai)
  • 6. Friesisch-Historisches Treyben in Niebüll (21. – 23. Juli)
  • Jugendsprachreise nach Ladinien (24. – 31. Juli)
  • Sommerausflug (9. September)
  • Neue Friesisch-Kurse in Risum (12./13. September)
  • 29. Friesische Herbsthochschule in Jarplund (19. – 22. Oktober)
  • 3. Friesischer Musiikweedstrid (11. November)