Dootem: 8. maj 2011

Friisk Foriining – Arbeitsbericht 2010/2011

Friisk Foriining – Arbeitsbericht 2010/2011

Am 29. April 2010 fand die letzte Mitgliederversammlung der Friisk Foriining statt. Dazu liegt ein Protokoll vor, das Enke Christiansen geschrieben hat. Als Neuerung wurde die Aufstellung eines Nachtragshaushalts ab 2011 beschlossen. Im Anschluss an die Versammlung berichtete Thede Boysen über seine Tätigkeit als Sekretariatsleiter für die vier Minderheiten in Deutschland (Dänen, Friesen, Sorben und Sinti/Roma).

Vorhaben aus dem abgelaufenen Arbeitsjahr (chronologisch):

5. Mai: Ideenkonferenz in Pattburg zur Bewerbung Sonderburgs (Sønderjylland/Schleswig) als europäische Kulturhauptstadt 2017

6. Mai:  Ausflug unserer Seniorengruppe nach Ladelund (Dorfmuseum) und Achtrup

13. – 15. Mai: FUEV-Kongress (Föderalistische Union Europäischer Minderheiten) in Ljubljana/Slowenien

28. – 30. Mai: Interfriesisches Treffen auf Helgoland/deät Lun

4. – 6. Juni: Infostand auf dem Schleswig-Holstein-Tag in Rendsburg

14. – 16. Juni: Friesische Fahrradtour nach Neukirchen (Schülerinnen und Schüler aus Bredstedt unter Leitung von Christiane Bodenhagen)

10./11. Juli: Friesisch-historisches Wochenende in Stedesand (Frisia Historica)

15. – 18. Juli: Besuch des bretonischen Aktivisten Emmanuel Le Merlus

21./22. August: Infostand der nationalen Minderheiten vorm Berliner Innenministerium

28. August: Vereinsausflug nach Haithabu und Schleswig (A.P.Møller Skolen)

4. September: Gibselturnier in Risum (Sportplatz Risem Schölj)

12. September: Fest der nordfriesischen Vielfalt in Bredstedt (Infostand)

1. Oktober: Sprachenkonferenz in Schleswig

8. – 12. Oktober: Friesische Herbsthochschule in Jarplund

14. Oktober: Ausflug unserer Seniorengruppe nach Norstedt (Jonnys Cafe)

16. Oktober: Mittelalterlicher Flohmarkt und Bogenschießen in Stedesand (Frisia Historica)

21. Oktober: Umzug unserer Geschäftsstelle von Bargum nach Bredstedt ins Friisk Hüs

30. Oktober: Klausurtreffen zur Verabschiedung einer Resolution gegen die Kieler Sparbeschlüsse

4. November: Auftragsvergabe an Claas Riecken für eine Dokumentation zur friesisch-dänischen Zusammenarbeit nach 1945

18. – 20. November: 3. Europäisches Minderheiten-Filmfestival in Husum

9. Dezember: Adventsfeier des Senioren-Clubs im Galerie Café in Lindholm

13. Januar: Luise Clasen beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten in Berlin

29./30. Januar: Mittelaltermarkt und Modenschau in Niebüll (Frisia Historica)

4. Februar: Winterfest der Foriining im Fraschlönj, Risum

8. Februar: Beginn eines neuen Friesischkurses mit Ute Jessen, Risem Schölj

13. Februar: Auftritt der „Jungen Stimmen des Nordens“ von Föhr mit der Musical-Revue „Mary Poppins“ in Husum

21. Februar: Biikebrennen in Risum-Lindholm mit anschließender Feier im „Fraschlönj“

25. März: Präsentation der fünfsprachigen Hörspielreihe „Der Krug an der Wiedau“, einem gemeinsamen Projekt von der Friisk Foriining und dem Bund deutscher Nordschleswiger

Was sonst geschah

Die älteren Mitglieder der Foriining treffen sich einmal im Monat unter Leitung von Luise M. Clasen bei Kaffee und Kuchen im Lindholmer Galerie Café.

Neun Vorstandssitzungen hat es im vergangenen Arbeitsjahr gegeben

Von unserer neuen Infoblatt für Mitglieder „Friisk Tising“ sind wie geplant vier Ausgaben erschienen

Die täglichen Nachrichten in friesischer Sprache – gesprochen von Gary Funck – sind neuerdings im Anschluss an die morgendliche Sendung vom Friisk Funk zu hören und unter „friiskforiining.podspot.de“ aus dem Internet jederzeit abrufbar

Thora Kahl lädt  einmal im Monat zu einer friesischen Krabbelgruppe in den Risumer Kindergarten ein

Termine 2011:

Jugendsprachreise nach Westfriesland (Juli)

Sommerausflug (27. August)

Herbsthochschule in Jarplund (7. – 11. Oktober)

Förderung friesischsprachiger Projekte durch den Carsten-än-Alfred-Boysen-Fång, Anträge bitte bis 30. April an die Geschäftsstelle richten