C. und A. Boysen Fond

Am 27. März 1987 wurde der Carsten-Boysen Fång eingerichtet, der nach dem Tod Alfred Boysens im Jahr 2004 erweitert wurde zum „Carsten än Alfred Boysen Fång“. Jedes zweite Jahr werden am 5. Mai, dem Geburtstag Carsten Boysens, vom Fonds-Vorstand Mittel zur Förderung friesischssprachiger Projekte zur Verfügung gestellt.